bi:libri

Der Verlag und seine Geschichte

Edition bi:libri ist einer der ersten Verlage Deutschlands, der sich ganz auf mehrsprachige Kinderbücher spezialisiert hat. Gegründet wurde der Verlag 2004 mit dem Ziel, zweisprachig erzogene Kinder in ihrer Sprachentwicklung in beiden Sprachen durch erzählende Kinderbücher zu unterstützen. Die Bücher bieten eine kindgerechte, sprachlich anregende Gestaltung und abwechslungsreiche Illustrationen. Es werden bewusst kulturell übergreifende Themen ausgewählt, wie Freundschaft, Toleranz, Mut sammeln, Ängste überwinden usw., um sicherstellen zu können, dass die Geschichten in allen anvisierten Sprachräumen sowohl sprachlich als auch kulturell verständlich und interessant sind.

Hier gibt's zweisprachige Kinderbücher!

Bild rechts: © 2023 Edition bi:libri, „Der eifersüchtige Frosch Eda“, geschrieben von Tülin Kozikoğlu und illustriert von Sedat Girgin, Bild oben: © 2024 Edition bi:libri, „Von der Prinzessin, die ihren Vater das Heulen lehrte“, geschrieben und illustriert von Julia Francke

Programm

Seit Verlagsbeginn sind mehr als 60 eigene Titel in jeweils bis zu 14 Sprachversionen veröffentlicht worden.

Besonders erfolgreich ist dabei die Reihe bilibrini – die kleinen Zweisprachigen für Kinder ab 2 Jahren. Jeder Titel vermittelt in einfachen Sätzen auf zwei Sprachen den wichtigsten Grundwortschatz zu einem bestimmten Thema. Dabei hilft auf jeder Seite eine anschauliche Wort-Bild-Leiste.

Die Reihe billi – ich lese zweisprachig eignet sich für Kinder ab 6 Jahren, die schon selbst zweisprachig lesen können oder es lernen wollen.

Um die 20 Titel sind bisher in der Reihe NordSüd / bi:libri erschienen. Diese Bücher sind die Produkte einer seit 2008 bestehenden Kooperation mit dem NordSüd Verlag. Bekannte Figuren wie der Regenbogenfisch, der kleine Eisbär Lars, Pauli und Heule Eule werden somit auch zweisprachig in bis zu acht Sprachausgaben veröffentlicht.

Die derzeitige Sprachauswahl für neue Titel umfasst Arabisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Kurdisch/Kurmancî, Persisch/Farsi, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Türkisch und Ukrainisch – immer in Kombination mit Deutsch. Mehrere Titel sind zusätzlich in den Sprachen Griechisch und Tigrinya erhältlich.

Aktuelle Vorschauen

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen. Besuchen Sie auch die Website des Verlags, um sich über aktuelle Termine zu informieren (zur Website).

Kontakt

Edition bi:libri

Triebstraße 3
80993 München

Deutschland

Tel. +49 (0) 89 80 92 41 34

info@edition-bilibri.de
www.edition-bilibri.com
www.youtube.com/editionbilibri

Ansprechpartner

Verlegerin/ Geschäftsführung
Dr. Kristy Koth (she/her)
kk@edition-bilibri.de

Lektorat
Karina Sindt (she/her)
lektorat@edition-bilibri.de

Rechte und Lizenzen
Hanna Lang (she/her)
hanna.lang@nord-sued.com